Meine Passion als Biersommelier und Bierbotschafter ist es, Bierkultur dem Bierliebhaber nahezubringen und sein Interesse zu wecken auch ungewohntes auszuprobieren. Es geht um Genuss und es geht um ein gutes Lebensmittel, um die Liebe zum „Lebensmittel Bier“. Denn Bier ist ehrlich, bodenständig und bringt die Leute zusammen. Kann es etwas schöneres geben ?

Deshalb möchte ich für Biergenuss begeistern, um die qualitative Biervielfalt zu fördern und dieses geniale Lebensmittel nicht dem Kommerz zu opfern.

Als Kneipenkind aus dem westlichen Ruhrgebiet (Duisburg) bin ich mit Diebels und Köpi aufgewachsen und mit einer echten Bierkultur – dem Feierabend-Bierchen. Jedem Tag kamen die Kumpels vonne Zeche und die Stahlarbeiter von Thyssen zu uns, ersma zwei Bierchen und dann ab nach Haus. Schön entschleunigen.

Diese Bierkultur gilt es zu erhalten und – in Zeiten der Beschleunigung sogar wieder zu zelebrieren. Das benötigt Qualität und das ist mein Antrieb.

Es gibt viel zu entdecken. Die Aromenvielfalt ist unglaublich: Gras, Zitrusfrüchte, Rauch, Harz, Holz, Honig, Südfrüchte, Kakao, frisch gebackenem Bauernbrot, Bitterschokolade, Cognac, rote Beeren, Waldfrüchte, Gewürze, Karamell, Vanille, Blumen, Melone, grüne Früchte, Mandeln, Nüsse, Trockenfrüchte u.v.m.

Beim Geschmackstest kommt es wirklich extrem auf das Glas an. Anstellwinkel, Aromaraum, Einfließkegel und Glasrand haben großen Einfluß.

Spür genau hin. Durch das Ausatmen werden die Aromen des Bieres noch mal besonders wahrgenommen. Wir sind jetzt beim Abgang und Nachklang des Bieres. Ein gutes Bier „bleibt“ und erzeugt ein Aha-Erlebnis und, das Wichtigste, macht Lust auf den nächsten Schluck.

Also: Prost und Glück Auf !

Über mich bei Biersommeliers
Designed by Sta
Back to top